Wozu braucht man eine Ergonomieberatung?

Sat­tel­druck­ana­ly­se

Ein pro­fes­sio­nel­le Ergo­no­mie­be­ra­tung (auch Bike Fit­ting) bedeu­tet weit mehr als nur das Ein­stel­len des Sat­tels auf die rich­ti­ge Höhe. Um die best­mög­li­che Kraft­über­tra­gung zu errei­chen, muss der gesam­te Bewe­gungs­ab­lauf auf­grund von Kör­per­sta­tik und einer dyna­mi­schen Ana­ly­se der Sitz­po­si­ti­on auf dem Rad abge­stimmt wer­den. Mög­li­che Fehl­hal­tun­gen kön­nen dabei erkannt und beho­ben wer­den, um typi­sche Beschwer­den wie Ver­span­nun­gen im Nacken, im unte­rem Rücken und zu viel Druck auf den Hand­bal­len und im Scham­be­reich zu ver­hin­dern. Dadurch lässt sich die sport­li­che Lei­stung und der Fahr­kom­fort kurz- und lang­fri­stig erhö­hen.

Was sind typische Beschwerden beim Radfahren?

  • Schmer­zen­de Sitz­kno­chen
  • Taub­heits­ge­füh­le im Damm­be­reich
  • Knie­pro­ble­me
  • Ein­schla­fen­de Hän­de
  • Rücken­pro­ble­me
  • Schmer­zen­der Nacken
Sitz­kno­chen­ver­mes­sung

Wie läuft ein Termin ab?

Eine Ter­min­ab­spra­che ist wegen des erheb­li­chen Zeit­auf­wands nötig, nut­zen Sie dazu den „Jetzt buchen” Link. Zum ver­ein­bar­ten Ter­min brin­gen Sie bit­te Ihr Rad, Rad­schu­he sowie eine kur­ze Rad­ho­se mit. Sie kön­nen sich ger­ne auch bei uns umzie­hen. Mehr Details zum Ablauf der Ergo­no­mien­be­ra­tung fin­den Sie auf den Detail­sei­ten der Pake­te.

Wird der ver­ein­bar­te Ter­min weni­ger als 24 Stun­den zuvor abge­sagt, müs­sen wir lei­der 60€ in Rech­nung stel­len.

Rufen Sie uns an und ver­ein­ba­ren Sie online einen Ter­min!

Ter­min jetzt buchen